STEIGTEC – Wir liefern die passende Steigtechnik-Lösung für Ihre Sicherheit

STEIGTEC bietet Steigtechnik-Lösungen für Ihre Sicherheit. Wir sind ein Fachunternehmen für Steigtechnik und Spezialist für Fluchttreppen- und Notleiter-Systeme, insbesondere ortsfeste Leitern für den zweiten Rettungsweg. Bereits seit mehr als vier Jahrzehnten sind wir ein zuverlässiger Partner von Architekten, öffentlichen und privaten Bauherren, Verwaltungen, Wirtschaft und Privatpersonen.

Wir fühlen uns Ihrer Sicherheit verpflichtet. Unser qualifiziertes Fachpersonal findet auch für Ihre besondere Situation optimale wirtschaftliche und wirtschaftliche Lösungen und setzt diese in Zusammenarbeit mit Ihnen um. Wir beraten Sie gerne, planen, liefern und montieren die Steigtechnik unter Berücksichtigung ihrer individuellen Wünsche.

Als unser Kunde profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Wir fertigen alle unsere Produkte in höchster Qualität.

Unsere Produkte entsprechen immer den jeweils geltenden Vorschriften und Normen, die nach Einsatzgebiet und Örtlichkeit ganz unterschiedlich sind.

Wie unsere ortsfesten Leitern fertigen wir auch alle anderen Steigleiter- und Treppenanlagen aus Aluminium. Dies garantiert Ihnen eine Wartungs- und Korrosionsfreiheit sowie nachhaltige Funktionssicherheit bei einem geringen Eigengewicht des Materials.

Neben der Beratung, Planung und Ausführung von Lösungen im Bereich Steigtechnik bieten wir Ihnen auch Sicherheitsprüfungen bestehender Steigleiter- und Treppenanlagen sowie deren Instandsetzung an.

ALSEKU die ortsfeste Leiter für fast jeden Einsatzweck

Sie benötigen eine ortsfeste Steigleiter aus Aluminium?

Dann ist unsere ALSEKU ortfeste Steigleiter vermutlich genau das richtige für Sie: Die ALSEKU ortsfeste Leiter aus Aluminium ist immer dann eine passende Lösung, wenn Gebäude, Anlagen oder Maschinen einen dauerhaften Zugang benötigen. Aber auch für Zwecke ist diese sehr variabel einsetzbare ortsfeste Leiter einsetzbar. Je nach Einsatzzweck und örtlichen Gegebenheiten gelten dabei unterschiedliche Vorschriften und Normen. Selbstverständlich entspricht die ALSEKU ortsfeste Leiter diesen Normen:

  • ALSEKU ortsfeste Leiter als zweiter Rettungsweg gemäß DIN 14094-1 (Notleiteranlagen)
    Einsatzbereich hier: Notleiteranlagen sind baulichen Anlagen, über die Menschen im Gefahrenfall gerettet werden können. Grundsätzlich sollten die Notleiteranlagen auch eine Selbstrettung ermöglichen.
  • ALSEKU ortsfeste Leiter an baulichen Anlagen gemäß DIN 18799-1
    Einsatzbereich der Steigleiter hier: An Gebäuden für Reinigungs-, Reparatur-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten.
  • ALSEKU ortsfeste Leiter an maschinellen Anlagen gemäß DIN EN ISO 14122-4
    Einsatzbereich hier: Als Zugang zu stationären und mobilen Maschinen und maschinellen Anlagen.

ALSEKU ortsfeste Leiter: variabel, wartungs- und korrosionsfrei

Die ALSEKU ortsfeste Leiter ist modular aufgebaut, wobei die benötigte Leiterlänge durch Zusammenfügen der entsprechenden Leiterelemente erreicht wird. Dadurch ist die ALSEKU ortsfeste Leiter praktisch in jeder gewünschten Länge lieferbar.

Je nach den Gegebenheiten vor Ort und den zu beachtenden Vorschriften kann die ALSEKU ortsfeste Leiter mit oder ohne Rückenschutz, Ruhepodest verbreitertem Kopfüberstieg, Einstiegshilfe, Umstiegs-, Überstiegs, Zustiegspodest und einschiebbarem Basiselement oder einer Aufstiegssperre ausgerüstet werden.

Ein sehr breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten, eine einwandfreie Verarbeitung, einfache Montage sowie Wartungs- und Korrosionsfreiheit bei einem geringen Eigengewicht zeichnet durch Verwendung von Aluminium zeichnen die ALSEKU ortsfeste Steigleiter aus.

Auf Wunsch liefern wir die ALSEKU ortsfeste Leiter in jedem beliebigen Farbton.