Steigtec bietet hochwertige Lösungen im Bereich Steigtechnik für ihre Sicherheit

Sie benötigen eine qualitativ hochwertige Steigtechnik als Lösung für Ihre Sicherheit? Dann sind Sie bei Steigtec GmbH genau an der richtigen Adresse. Wir sind ein traditionsreiches Fachunternehmen für Steigtechnik und Spezialist für Notleiter- und Fluchttreppen-Systeme, das seit mehr als 40 Jahren schon ein zuverlässiger Partner von Architekten, Bauherren, Behörden, Verwaltungen, Wirtschaft und Privatpersonen ist.

Zu unseren Leistungen gehört die Beratung, Planung und Ausführung von Sicherheitslösungen im Bereich Steigtechnik. Wir finden auch für Ihre individuelle Situation die optimale wirtschaftliche Lösung und setzten sie um. Wir beraten, planen, liefern und montieren unsere Steigtechnik, selbstverständlich auch unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche. Ihre Sicherheit ist unsere Verpflichtung. Darauf können Sie sich bei uns verlassen.

Unsere Produkte im Bereich Steigtechnik sind in höchster Qualität gefertigt und entsprechen selbstverständlich immer den jeweils geltenden Vorschriften und DIN-Normen. Bei unserer Steigtechnik setzen wir konsequent auf Aluminium. Ihre Vorteile als Kunde: Unsere Konstruktionen aus Aluminium garantieren Ihnen Wartungs- und Korrosionsfreiheit und damit nachhaltig absolute Funktionssicherheit der Steigtechnik bei einem geringen Eigengewicht.

Unsere Produktepalette im Bereich Steigtechnik umfasst Not-, Rettungs-, Feuer- und Fluchtleitern.

Für die Gestaltung eines zweiten Rettungsweges über Notleitern bieten wir Ihnen drei unterschiedlichen Ausführungen an, die auch für Ihre bauliche Situation eine geeignete Lösung darstellen können.

Steigtechnik für den zweiten Rettungsweg: Drei Ausführungen Notleitern für jeden Einsatzweck

JOMY-Notleiter
Unsere ausklappbare JOMY-Notleiter ist sekundenschnell griffbereit, formschön und funktionsgerecht, dabei solide und absolut wartungsfrei. Die JOMY-Notleiter findet Anwendung als zweiter Rettungsweg, als zusätzliche Sicherheitseinrichtung innerhalb und außerhalb von Gebäuden sowie bei Feuerwehren als Anleitermöglichkeit. Aber auch als Arbeitsleiter oder Ausstiegshilfe kann diese ausklappbare Leiter genutzt werde. An dieser Leiter kann auch ein zusätzliches Fallschutz-System angebracht werden (gem. EN 353-1), das aus einer an der Leiter befestigten Fallschutzschiene und einem Läufer besteht, der im Fall eines Absturzes auf der Schiene selbstständig blockiert. An den Einstiegsstellen kann die JOMY-Notleiter sekundenschnell auf ihre Gesamtlänge ausgeklappt werden. Der modulare Aufbau ermöglicht jede Leiterlänge. Ein leichter Einstieg und Schutz gegen unbefugte Nutzung sind gewährleistet.

ALSEKU-Steigleiter
Immer dann, wenn Gebäude, Anlagen oder Maschinen einen dauerhaften Zugang erfordern, ist unsere ortsfeste ALSEKU-Steigleiter aus Aluminium die passende Lösung Steigtechnik. Unsere ALSEKU-Steigleiter entspricht den jeweils geltenden unterschiedlichen Normen je Einsatzweck:

  • DIN 14094-1: Notleiteranlagen (zweiter Rettungsweg)
    Hier dient die ALSEKU-Steigleiter als bauliche Anlage, über die Menschen im Gefahrenfall gerettet werden können. Grundsätzlich sollte diese Steigtechnik auch eine Selbstrettung ermöglichen.
  • DIN 18799-1: Ortsfeste Steigleitern an baulichen Anlagen
    Einsatzbereich der ALSEKU—Steigleiter ist hier an Gebäuden bei Wartungs-, Instandhaltungs- Reparatur- und Reinigungsarbeiten.
  • DIN EN ISO 14122-4: Ortsfeste Steigleitern an maschinellen Anlagen
    Hier dient die ALSEKU-Steigleiter als Zugang zu mobilen oder stationären Maschinen und maschinellen Anlagen.

Variable Steigtechnik für wirtschaftliche Lösungen

Die ortsfeste ALSEKU-Steigleiter ist eine sehr variable Steigtechnik: Je nach örtlichen Gegebenheit oder den zu beachtenden Vorschriften kann die ALSEKU-Steigleiter mit oder ohne Rückenschutz, Ruheplattform, verbreitertem Kopfüberstieg, Einstieghilfe, Umstiegs-, Überstiegs- oder Zustiegspodest, einer Aufstiegssperre, einschiebbaren Basiselementen oder auch einem Fallschutz ausgerüstet werden. Die Vorteile dieser Steigtechnik sind ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten, einwandfreie Verarbeitung, einfache Montage sowie absolute Wartungs- und Korrosionsfreiheit bei einem geringen Eigengewicht. Auf Wunsch kann die ALSEKU-Steigleiter in jedem Farbton geliefert werden.

SEKUTEL-Teleskop-Notleiter
Unsere SEKUTEL-Teleskop-Notleiter im Lukenkasten wird in Balkonböden oder Geschossdecken eingebaut und ist ein schneller und sicherer zweiter Rettungsweg. Bei Bedarf wird die Lukenabdeckung geöffnet und die Teleskopleiter fährt ohne weiteres Zutun selbsttätig aus, so dass der Abstieg in das darunter liegende Geschoss möglich wird. Bei einem Abstieg über mehrere Geschosse werden die Lukenkästen seitlich versetzt angeordnet. Optional ist eine Öffnung des Lukenkastens auch von unten möglich (z.B. durch die Feuerwehr). Der Lukenkasten ist aus profiliertem Edelstahl gefertigt und korrosions- und wartungsfrei.

Zu unserer umfangreichen Produktpalette im Bereich Steigtechnik gehören außerdem SEKUREX-Systemtreppen aus Aluminium, manuell betriebene SEKULIFT-Fassadenbefahranlagen, die SEKUPLA-Wartungs- und Arbeitsplattformen sowie unsere klappbaren SEKUSTICK-Serviceleitern, die sich einfach und ohne großen Kraftaufwand öffnen lassen und bis 350 kg belastbar sind.